Im Rattenbau, Lern' uns kennen...

Liebster Award – Discover new blogs!

Méditerranée von Méditerranée Books Blog hat uns für den „Liebster Award“ nominiert und wir fühlen uns sehr geehrt. Vor allem weil uns die Fragen sehr gut gefallen!
Die Regeln sind:

– Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
– Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
– Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Followern haben und sage denjenigen Bescheid.
– Denke dir 11 eigene Fragen aus.

Hier Méditerranées Fragen:

1. Ihr schreibt zu zweit. Wer hat aber die Idee gehabt, zu bloggen?

Susi: Die Idee hatte Alex. Sie hat mich einfach gefragt und ich hab ja gesagt, weil ich es spannend und aufregend fand.

2. Habt ihr den gleichen Büchergeschmack?
Alex: Da soll ich wirklich antworten? Ich sage mal ganz klar „Jein!“. Ich lese gern auch mal Krimi und Thriller, Susi mag das gar nicht. Beide mögen wir aber zum Beispiel Biographien und Bücher, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Susi liest Reiseliteratur, das ist nicht so meins. Mit anspruchsvoller Belletristik wiederum kann man uns beide locken. Ich finde, das ist sehr ausgewogen.

3. Teilt ihr andere Interessen als Bücher?
Susi: Filme! Gelegentlich liest man auch in unserem Blog über Filme oder Sneaks, die wir gemeinsam besuchen. Aber wir teilen auch unser Interesse für Essen, Spiele und gemütliches Beisammen sein und reden, reden, reden!

4. Habt ihr schon an Bloggertreffen teilgenommen?
Alex: Nein. Gerade heute hätte diese Frage Susi treffen sollen. Sie hat sich für ein Bloggertreffen auf der Leipziger Buchmesse angemeldet und wird das also mal ausprobieren, falls sie noch einen Platz bekommt.

5. Habt ihr das Gefühl, dass Bloggen eure Leben ein bisschen verändert hat?

Susi: Ich denke schon, dass es unser beider Leben verändert hat. Es verschiebt die Prioritäten – zum Glück! – mehr Richtung Freizeit und weg von Alltag und Beruf. Es motiviert seinen wirklichen Interessen nachzugehen und Neues auszuprobieren, wie Alex erste Lesung zum Beispiel.

6. Hattet ihr andere Vorstellungen von Bloggen bevor ihr angefangen habt oder ist es genau wie ihr es vorher gedacht habt?
Alex: Es ist besser, aber auch anstrengender als erwartet: Ich habe nicht gedacht, dass man sich so schnell in der „Blogger-Community“ heimisch fühlt, ich hatte nicht gedacht dass Social Media so einen hohen Stellenwert hat und man auch so nette Kontakte zu Verlagen entwickeln kann. Hinter der Pflege des Blogs und der Vorbereitung der Posts steckt allerdings auch mehr Arbeit als erwartet.

7. Gibt es eine Jahreszeit wo ihr mehr lest?
Susi: Ich denke im Sommer – weil ich mehr draußen und unterwegs bin und der böse Fernseher mich weniger verführen kann.
Alex: Nein, ich lese genauso gern im Liegestuhl in der warmen Sonne wie auf dem Sofa eingekuschelt in meine Decke.

8. Welchen Autor würdet ihr gerne interviewen können?
Susi: Meine Lieblingsautorin, Connie Palmen, weil ich nie genau weiß, was sie und was Fiktion ist. Obwohl ich wahrscheinlich viel zu viel Angst hätte! Weil sie eine so erfahrene Interviewerin ist!
Alex: Puh, schwierig… Ich würde gern mal Stephen King live bei einem Interview erleben, würde es mir aber im Leben nicht trauen, eine Frage zu stellen. Immerhin ist er der „King“.

9. Buchmesse oder lieber nicht?
Susi: Unbedingt! Ich bin in Leipzig aufgewachsen, der Stadt mit der eindeutig besseren Buchmesse ;-P und ich freue mich schon darauf, dieses Jahr wieder ganz viel Zeit für sie zu haben.
Alex: Ja! Obwohl ich Menschenmassen nicht so mag bin ich von der Atmosphäre und den vielen interessanten Veranstaltungen sehr angetan.

10. Führt ihr eine Liste über die Bücher, die ihr lest?
Alex: Ich notiere mir schon länger Bücher, die ich gelesen habe regelmäßig auf (ich habe hier sogar mein Büchertagebuch vorgestellt). Manche gehen mir jedoch durch die Lappen, wenn ich zu schnell zum nächsten greife und das notieren vergesse. Das soll jetzt mit dem Büchertagebuch anders werden.

11. Lest ihr auch in englisch oder in anderen Sprachen?

Susi: Ich gestehe – nein. Ich bin nicht so das Sprachengenie und freue mich, dass ich wenigstens eine sehr gut beherrsche ;-).

Wir möchten es Méditerranée gleich tun und nur einen Blog nominieren, da 11 für einen „Liebster“ doch etwas viel sind.
Wir wählen Catherine und Madeleine vom Buchlingreport und nutzen die Chance ihnen von Bloggerteam zu Bloggerteam ein paar Fragen zu stellen.

Unsere Fragen sind:

1. Ihr seid auch ein Bloggerteam, wie teilt ihr euch die Bloggarbeit auf und organisiert eure Artikel?
2. Teilt ihre andere Interessen als Bücher? (Sorry Mediterranée, aber die Frage ist perfekt für ein Bloggerteam…)
3. Habt ihr noch unerfüllte Ziele und Ideen, die ihr gern mit eurem Blog umsetzen möchtet?
4. Hat das Bloggen euer Leseverhalten verändert?
5. Lest ihr häufig dieselben Bücher und lasst euch gegenseitig von eurer Begeisterung anstecken?
6. Ihr kürt euren Lesetipp des Monats, seid ihr euch dabei immer einig oder gab es schonmal Diskussionen?
7. Habt ihr schon mal an einer Leserunde teilgenommen?
8. Was war euer bisheriges Highlight im (kurzen) Lesejahr 2014?
9. Kauft oder leiht ihr eure Bücher lieber?
10. Ihr habt auch einen ziemlich anspruchsvollen Lesegeschmack, wo entdeckt ihr neue Bücher, die euch interessieren?
11. Nach welchem System sind die Bücher in euren Regalen geordnet?

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Méditerranée März 7, 2014 at 9:38 pm

    Liebe Susi, liebe Alex,
    es freut mich, dass ihr meine Fragen gemocht haben. Ihre Antworten fand ich sehr interessant 🙂
    Susi, viel Spaß auf der Buchmesse!
    Liebe Grüße
    M.

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: