Lebensart, Ratgeber

Rezension: Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen von Thomas Sünder

Ich steh auf Sachbücher und Ratgeber und darauf sie zu kaufen, wenn irgendwas Neues auf mich zukommt. Und so war neben Freuen und Träumen mein – ungelogen – zweiter Schritt, nachdem entschieden wurde zu heiraten, mir Ratgeber im Internet zu bestellen. Damit es auch was zu Lachen gibt, entschied ich mich auch für den folgenden:

 

„Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen“ von Thomas Sünder
blanvalet Verlag
270 Seiten
8,99 € (Paperback)

Thomas Sünder ist seit vielen Jahren Hochzeits-DJ und hat einfach schon zu viele Katastrophen am angeblich schönsten Tag im Leben erlebt und hat es sich deswegen zur Aufgabe gemacht, Brautpaare nicht nur hinsichtlich der Musik, sondern umfassend zu beraten. Dieses geballte Wissen und all seine Tipps hat er in diesem Buch zusammengefasst.
Ich habe das Buch in nur zwei Tagen gelesen, weil es kurzweilig und interessant ist und voller authentischer Geschichten und sehr übersichtlich gestaltet. Als ich es weglegte, dachte ich „Nett“ und glaubte nicht, dass es mir viel gebracht hatte. Aber anschließend ertappte ich mich ständig dabei aus dem Buch zu zitieren oder darauf Bezug zu nehmen. Später las ich einige Dinge auch noch einmal nach, sodass es mir insgesamt viel mehr geholfen hat, als mein anderer Checklisten-Ratgeber, der schrecklich spießig und altbacken daher kam.
„Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen“ ist ein absolutes Muss für entspanntes und individuelles Planen, den es ruft vor allem dazu auf, sich von allen Zwängen zu befreien und hilft einem dabei, dass die Hochzeit vielleicht doch der schönste Tag im Leben werden könnte. Und dabei kann man noch Lachen und andere mit den Geschichten zum Lachen bringen.

Ich weiß allerdings nicht, ob es ein Buch für einfach mal so ist. Wer Anekdoten oder Hochzeiten mag, kann es vielleicht auch lesen, ohne dass die eigene Feier vor der Tür steht. Von mir kriegt es ganz subjektive vier von fünf Leseratten.

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: