Im Rattenbau, Mitmachen

Challenge 2014: And the winner is …

Wir haben mit der Verkündigung der Gewinnerin noch etwas gewartet, weil wir ja den zusätzlichen Anreiz gesetzt hatten, dass jeder, der die Experimente bis zum 31.01.2015  beendet, unabhängig davon ob er/sie der/die Erste ist, eine kleine Überraschung von uns bekommt. Und weil wir nicht damit gerechnet hatten, dass es so schnell ein Ergebnis gibt.

Dank Weihnachts- und Silvestertrubel unbemerkt ist unsere Gewinnerin noch im letzten Jahr als erste über die Ziellinie galoppiert. Wir sind wirklich beeindruckt und gratulieren ganz herzlich! Und hier ist sie:

Cat vom Buchlingreport

Es freut uns wirklich sehr, dass gerade du die Challenge gewonnen hast, weil du eine unserer aktivsten Teilnehmerinnen warst. Dein Gewinn geht nächste Woche auf den Weg zu dir und wir hoffen, du hast viel Freude damit!

An dieser Stelle auch vielen Dank an die anderen Teilnehmerinnen – besonders seien hier unsere Zweitplatzierte Johanna von Time for words (10 von 12 Experimenten beendet) und unsere Drittplatzierte Méditerranée von Méditerranée Books Blog (9 von 12 Experimenten beendet) genannt. Wir hatten wirklich sehr viel Spaß und sind immer noch ganz aus dem Häuschen, welche Resonanz unsere erste Challenge erhalten hat. VIELEN, VIELEN DANK DAFÜR!

Susi & Alex

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply catherine Februar 3, 2015 at 10:46 am

    Hallo ihr zwei,

    auch noch mal auf diesem Weg vielen Dank für das ganz Organisieren! Ich freue mich total! Hätte nie gedacht, dass ich die Aufgaben wirklich so schnell lösen würde.

    Liebe Grüße
    Cat

  • Reply catherine März 16, 2015 at 11:38 am

    Hallo ihr zwei,

    falls ihr es noch nicht gesehen habt: Ich habe noch eine Zusammenfassung zum Leseexperiment geschrieben – natürlich mit einem dicken Danke schön an euch beide!
    http://buchlingreport.blogspot.de/2015/03/leseexperiment-2014-fazit.html

    LG Cat

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: