Im Rattenbau, In Aktion

Blog’n’Roll: 22 tolle Literaturblogs

BlogrollBanner

Als Kerstin neulich in ihrem Beitrag zur gegenseitigen Unterstützung und zum Kommentieren aufrief, musste ich ganz heftig Nicken: von Vernetzung und Zusammenarbeit können wir schließlich alle profitieren! Umso mehr hat es mich sofort geärgert, dass die Blogroll im Rattenbau bisher eher stiefmütterlich behandelt wurde. Zwar haben wir mittlerweile ein hübsches Plugin, das neben dem Blog auch den letzten Beitrag anzeigt und so hoffentlich Lust aufs Stöbern macht, was fehlte war aber die bunte Schar an vernetzten Blogs.
BlogrollIch habe also in den letzten Tagen meine Feedreader und Favoriten-Listen durchstöbert und  22 bezaubernde Blogs herausgesucht, die ich nun mit dem Rattenbau vernetzt habe. Im Zufallsprinzip werden jetzt jeweils 5 Blogs und ihre aktuellen Beiträge in der Sidebar angezeigt.

Bevor ich euch meine Lieblinks vorstelle noch eine Bitte an alle Leser:
Ich habe garantiert noch lesenswerte, kreative und besondere Blogs vergessen. Falls euer Lieblink fehlt, dann rührt kräftig die Werbetrommel! Kommentiert unter diesem Beitrag, welchen Blog ihr liebt und sagt in 1-2 Sätzen warum.

Und jetzt los: Trommelwirbel für 22 tolle Literaturblogs, die ihr unbedingt mal besuchen müsst!

Bibliophilin – Ausgefallene Buchempfehlungen die von Herzen kommen. So würde ich den Blog der Bibliophilin beschreiben. Der Schwerpunkt liegt hier eindeutig auf guter, ausgefallener Literatur.

Brösels Bücherregal – Obwohl wir nicht unbedingt den gleichen Büchergeschmack teilen, werde ich auch bei Daniela immer wieder fündig. Ihre Begeisterung reißt einfach mit, noch lustiger wird’s aber, wenn sie ein Buch so gar nicht mag!

Bücherkaffee – Beim Bücherkaffee bloggt ein ganzes Team, dadurch bleiben die Rezensionen abwechslungsreich und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zusätzlich findet man tolle Interviews oder Berichte zu Wohnzimmerlesungen.

Büchermonster – Spannung, Horror, SciFi. Wenn ich mal wieder etwas Nervenkitzel suche oder eine ehrliche Meinung zu einem aktuellen Thriller-Bestseller brauche, dann werde ich beim Büchermonster fündig.

Bücherwurmloch – Im Bücherwurmloch sitzt ein Bücherwurm, der so schöne Rezensionen schreibt, dass sie vermutlich bald selbst ein Buch veröffentlichen wird. Selbst wenn mich die Bücher nicht interessieren, lese ich die Rezensionen, so schön sind sie formuliert.

Buchlingreport – Beim Buchlingreport schreibt (wie bei uns) ein sympahtisches Bloggerinnen-Duo. Besonders toll ist der Lesetipp des Monats, egal ob Klassiker oder Neuerscheinung, jeden Monat wird eine besondere Empfehlung vorgestellt.

Buzzaldrins Bücher – Mara ist meine heimliche Bücherheldin. Sie traut sich an schwere Kost und ausgefallene Geschichten, schon häufig hat sie mir Appetit auf Bücher gemacht und ihre Empfehlungen lagen dabei immer richtig.

Clue Writing – Ein echter Exot in unserer Blogroll aber zu Recht empfehlenswert: bei Clue Writing wird nicht über Literatur gesprochen, sondern Literatur im Miniaturformat produziert. Lest mal nach wie man Käfer und Glühbirnen zusammenbringt!

Die Eulenpost – Melissa bloggt ganz persönlich, mit viel Gefühl und Begeisterung. da sie neben tollen Büchern auch gute Filme präsentiert, fühlt sich die Leseratte dem Eulennest sehr verbunden.

Die Liebe zu den Büchern – Bei Petzi gibt es eine wahnsinnige Bandbreite an tollen Büchern: von Ratgebern über Krimis zu Dramen, sie hat zu jedem Genre einen perfekten Tipp parat. In Petzis Rezensionen finde ich mich meist zu 100% wieder und kann ihr fast blind vertrauen.

Frau Hauptsachebunt – Nina plauscht auf ihrem Blog über Literatur und hat eine wahre Fülle an Buchtipps zu bieten.  Man merkt, dass hier eine „Buchhändlerin mit Leib und Seele“ erzählt. Ich folge am liebsten auf Twitter und freue mich da über jede Buchempfehlung.

Herzpotenzial – Noch so ein sympathisches Bloggerinnenduo gibt’s auf Herzpotenzial, hier stellen Maike und Mareike Bücher mit Potenzial zum neuen Lieblingsbuch vor. Außer Belletristik gibt es hier auch das ein oder andere Kinder- und Sachbuch!

Influenza Bookosa – Die Influenza Bookosa ist höchst ansteckend, auf diesem Blog gibt’s so unheimlich viel zu entdecken, dass man sich ruckzuck infiziert hat: Buchtipps, kreative Videos, Leseviren und jede Menge Humor. Vorsicht Infektionsgefahr!

Kathrineverdeen – Kathrineverdeen ist einer der Blogs, die ich schon sehr sehr lange lese. Vor allem das „Shelf of Horror“ hat es mir angetan, Halloween ist für diesen Blog einfach das ganze Jahr hindurch.

Kerstin Scheuers Blog – Kerstin stellt in ihrem Blog nicht nur Bücher und Hörbücher vor, sondern diskutiert auch über’s Bloggerleben und stellt Lieblingsleseplätze von Buchmenschen vor. Neben dem Blog mag ich vor allem Kerstins Twitterkanal, sie teilt tolle Beiträge und spannende Diskussionen.

Klappentexterin – Im Blog der Klappentexterin gibt es wunderbare, ausgefallene und immer begeisternde Buchempfehlungen. Neben Rezensionen gibt es außerdem tolle Interviews und Berichte über Buchhandlungen. Ich werde immer fündig!

Lesewahn – Antonie sprüht vor Begeisterung, wenn sie über Bücher spricht, dann kommt das aus vollster Seele, große Begeisterung oder absolute Warnungen. Neben Belletristik gibt es hier auch das ein oder andere tolle Jugendbuch.

Literaturen – Hier bin ich gern Literatouristin und schaue welche neuen Literaturen es gibt, denn immer finde ich Rezensionen oder Interviews, die mir Bücher oder Autoren näherbringen und mich absolut neugierig machen.

Lottas Bücher – Zwar teilen wir nicht immer Genre und Wertung unserer Bücher, Lottas Blog Besuche ich trotzdem gern, vor allem im Zusammenhang mit Lesetagen, –nächten, –wochen und –monaten, aber auch für andere spannende Aktionen rund um’s Buch.

Papiergeflüster – Die Papierflüsterin teilt meine Liebe zu Krimis, Thrillern und guter Belletristik und die Abneigung gegen eBooks mit hartem DRM. Logisch, dass ich beim Papiergeflüster genau zuhöre und immer gute Buchtipps finde.

Primeballerina’s Books – Ob Sonntagstanz oder Leselieblinge, Jess tanzt ganz leicht durch ihre Lektüre und macht ganz einfach richtig Lust aufs Lesen. Vor allem bei Krimis und Thrillern haben wir schon häufig im Duett getanz… also… gelesen.

Steffis Bücherkiste – Steffi zieht viele wunderbare Rezensionen aus ihrer Bücherkiste, endgültig bei ihr hängen geblieben bin ich aber bei den tollen Kolumnen, die von der “verlorenen Generation” hat mich wirklich begeistert.

Previous Post Next Post

30 Comments

  • Reply Ramona Mai 8, 2015 at 1:10 pm

    Hallo,

    schöne Blogs habt ihr zusammengetragen und vorgestellt.
    Beinahe alle kenne ich auch, oder sind mir auf jeden Fall auch ein Begriff.
    Ein paar sind auch in meiner Blogroll vertreten, weil man die einfach kennen MUSS! 🙂

    Liebe Grüße,
    Ramona

    • Reply Alexandra Mai 9, 2015 at 6:52 am

      Liebe Ramona,

      danke für deinen Kommentar 🙂
      Es freut mich riesig, falls du einen meiner Lieblinks vielleicht auch sympathisch findest und dort heimisch wirst 🙂

      Liebe Grüße
      Alexandra

      … *psst* ich guck mir jetzt erstmal an, was deine Blogroll so versteckt 🙂

  • Reply Michael Mai 8, 2015 at 1:20 pm

    Zugegeben, ich bin in der Regel eher der stille Leser. Aber in diesem speziellen Fall muss ich mal eine Ausnahme machen.

    Es gibt echt viele Liste, in denen Blogger aufzählen, welche anderen Blogger sie toll finden. Meist sind diese Listen jedoch für Außenstehende wenig hilfreich, weil eben alle Blogs in einen Topf geworfen werden. „Diese Blogs finde ich super. Schaut mal vorbei!“
    Hier kann man super sehen, was den Blog ausmacht bzw. was dich fasziniert. So entsteht gleich eine Bindung und aus den leblosen Webadressen wird eine Art Einladungskarte zu einer tollen Leseoase. Super!

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Erwähnung
    Michael

    • Reply Alexandra Mai 9, 2015 at 6:58 am

      Hallo Michael,

      ich kenn‘ das mit dem stillen lesen, genau so geht’s mir auch, deswegen Danke für deinen Kommentar 🙂
      Es freut mich, dass das mit der Liste so angekommen ist, wie ich es gemeint habe. Hinter jedem Blog steckt viel Liebe und Arbeit, eine bloße Auflistung war mir zu schade, lieber sollte es mal Lorbeeren geben.
      Ich überlege, ob die Blogroll Liste samt Texten nicht auch eine feste Seite auf dem Blog werden sollte. Es werden ja immer nur 5 im Wechsel angezeigt, so hätte man nochmal alle auf ener Seite. Mein kreatives Rattenhirn ist schon wieder auf Hochtouren 😉

      Viele Grüße
      Alexandra

  • Reply primeballerina Mai 8, 2015 at 1:38 pm

    Eine wirklich fantastische Idee! Viele der vorgestellten Blogs lese ich auch regelmäßig und sehr gerne, eine tolle Auswahl also 😉 Und ganz lieben Dank für die schönen Worte zu meinem Blog – ich hoffe, wir tanzen noch öfters weiter im Duett! 🙂

    Liebste Grüße und ein tolles Wochenende!
    Jess

    • Reply Alexandra Mai 9, 2015 at 7:01 am

      Liebe Jess,

      Danke für den Kommentar! 🙂 Wir tanzen schon im Moment wieder im Duett, ich hab nämlich gerade „Skalpelltanz“ beendet und bin noch etwas ratlos, was ich davon halte. Vielleicht kannst du mir mit ein bisschen Feedback auf die Sprünge helfen 😉

      Liebe Grüße
      Alexandra

      • Reply primeballerina Mai 11, 2015 at 3:15 pm

        Oh, dann sind wir vielleicht sogar der gleichen Meinung? Meine Rezension dazu ist heute online gegangen – mich konnte es leider so gar nicht begeistern, obwohl ich die Idee dahinter sehr vielversprechend fand. Ich bin aber auch sehr kritisch bei Thrillern. Bin gespannt auf deine Meinung 🙂

        Liebe Grüße!
        Jess

  • Reply Antonie Mai 8, 2015 at 8:48 pm

    Hallo ihr zwei Süßen <3

    Meist bin ich auf den Blogs ja eher der stille, heimliche Leser, aber ihr habt Recht – wir sollten uns viel öfter und viel mehr vernetzen, empfehlen und auch mal dem anderen die Lorbeeren gönnen 😉 <3 So wahre Worte!

    Und die kleinen, liebevollen Vorstellungen jedes einzelnen Blogs sind einfach nur grandios!! Ich lese wahnsinnig gerne Büchermonster ( wegen den Horror und Thrillerromanen ), Influenza lese ich eher fleißig auf Twitter ( und wegen dem wunderschönen Austausch ), Lotta ( universeller Lesegeschmack ) und einige andere – jeder hat seinen eigenen Charme, seine Besonderheiten und ich finde immer etwas was mich dort interessiert.

    UND vorallem lese ich natürlich auch euch, denn ihr gestaltet euren Blog mit so viel Liebe, mit solch unterschiedlichen Themen und sprecht immer genau die Bücher an, die bei mir meist unter dem Radar verschwunden wären … danke für all die Beiträge und Empfehlungen, ihr seid superspitzegrandios!!!! <3

    Liebst, eure Antonie

    • Reply Alexandra Mai 9, 2015 at 7:13 am

      Liebe Antonie,

      danke für deinen lieben Kommentar (und die Lorbeeren für uns) 🙂
      Wirklich schön, dass auch deine Lieblinks dabei sind! Ich hatte viel mehr Einträge mit „Ihr habt xy vergessen“ erwartet, habe ich ja selbst jetzt bei den vielen Kommentaren (hier, Facebook und v.a. Twitter) noch entdeckt, wer mir durch die Lappen gegangen ist. Na, sowas ist ja nicht in Stein gemeißelt 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Alexandra

  • Reply Kathrineverdeen Mai 9, 2015 at 10:20 am

    Vielen Dank für das wunderschöne Kompliment! Wir freuen uns riesig, dass wir neben diesen tollen Blogs genannt werden.
    Ich lese viele Blogs, einige befinden sich in unserem Blogroll. Am liebsten lese ich jedoch den Blog von Elif, weil wir einen ähnlichen Geschmack haben: http://lost-in-written-words.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Katrin

    • Reply Alexandra Mai 11, 2015 at 4:57 pm

      Hallo Katrin,

      da euer Blog direkt zu Anfang ein großes Vorbild für mich/uns war und ich bis heute gern bei euch stöbern komme, gehört ihr einfach ganz klar zum Blog’n’Roll :). Vielen Dank für deinen Kommentar.

      Liebe Grüße
      Alexandra

  • Reply Petzi Mai 9, 2015 at 5:43 pm

    Hallo Alex und Susi,

    vielen Dank für die Erwähnung meines Blogs. Ich freu mich sehr, dass ich mit so netten Worten erwähnt wurde und über die Idee an sich natürlich ebenso. Ich bin doch immer gerne behilflich, wenn die Wunschliste weiter wachsen soll. 🙂

    Liebe Grüße
    Petzi

    • Reply Alexandra Mai 11, 2015 at 5:00 pm

      Hallo Petzi,

      das du weiterhin die Wunschliste zum Überlaufen bringen wirst, daran habe ich keinen Zweifel 🙂 eine Inspiration von dir habe ich ja sogar noch hier liegen und muss sie so schnell wie möglich vom SUB befreien 🙂

      Liebe Grüße
      Alexandra

  • Reply Kerstin Scheuer Mai 10, 2015 at 10:33 pm

    Vielen Dank für die lieben Worte zu meinem Beitrag und meinem Blog. Da habe ich ja viel mehr bewegt, als ich erwartet hätte.

    Ich lese Euren Blog auch sehr gerne und empfehle Euch oft auch weiter. Wir haben einfach einen sehr ähnlichen Büchergeschmack, was ich sehr praktisch finde. Wenn Dir etwas gefällt, weiß ich, dass ich es auch lesen muss.

    Zwar (noch) nicht in meiner eigenen Blogroll, aber immer öfter schaue ich auch bei Jan von http://lost-pages-time.blogspot.de vorbei. Er bespricht immer ganz tolle Bücher.

    • Reply Alexandra Mai 11, 2015 at 4:58 pm

      Hallo Kerstin,

      lost-pages kenne ich bisher eher von Twitter, werde jetzt aber auch mal auf den Blog einen zweiten Blick werfen 🙂

      Das dein Beitrag etwas bewegt hat, wäre auch ohne diesen Post ganz eindeutig! Ich versuche endlich mehr zu kommentieren, habe das zwar noch längst nicht routiniert hinbekommen, aber es steht weiterhin ganz weit oben auf meiner to do Liste 🙂

      Liebe Grüße,
      Alexandra

  • Reply Emma Mai 12, 2015 at 9:06 am

    Hallöchen!

    Oh schade, die kenne ich tatsächlich schon alle. Ich würde gerne mehr „kleine“ bzw. neue Blogs kennenlernen.

    Liebe Grüße
    Emma

    • Reply Alexandra Mai 12, 2015 at 3:26 pm

      Hlalo Emma,

      Danke für deinen Kommentar!
      In dieser Liste sind tatsächlich keine echten Newcomer, obwohl zum Beispiel Kerstins Blog noch gar nicht so lang existiert, hat sie sich in der Blogosphäre der Bücherblogger schon einen Namen gemacht. Die Auswahl der Liste lief anhand meiner langfristigen Begeisterung, viele tolle Blogs werden ja leider auch wieder viel zu schnell „aufgegeben“.

      Blogvorstellungen (zum Teil auch gerade von Neulingen) habe ich schon auf einigen anderen Blogs gesehen, noch haben wir im Rattenbau sowas nicht geplant, aber die Anregung nehm‘ ich mir mal mit 🙂

      Viele liebe Grüße
      Alexandra

      • Reply Kerstin Scheuer (so many books - so little time) Mai 12, 2015 at 3:53 pm

        „…obwohl zum Beispiel Kerstins Blog noch gar nicht so lang existiert, hat sie sich in der Blogosphäre der Bücherblogger schon einen Namen gemacht.“
        *hust* Jetzt hätte ich mich fast an meinem Kaffee verschluckt. Aber schön, wenn Du das so siehst.

        Das mit den ganz neuen Blogs finde ich schwierig. Man weiß wirklich nie, wie lange es sie gibt & wie regelmäßig gebloggt wird. Mir sind regelmäßige Beiträge schon wichtig. Bei anderen Blogs genauso wie auf dem eigenen.

  • Reply Jochen Kienbaum Mai 12, 2015 at 9:15 am

    Hallo, eine interessante Liste habt Ihr da zusammengestellt.
    Erlaubt mir aber eine kleine, augenzwinkernde Bemerkung.
    Es wird Zeit für ein Männerquote, irgendwie. 😉 Von 22 Blogs werden, wenn ich das richtig sehe, 22 von literarisch-engagierten Frauen betrieben. Nun ist es ja per se so, dass die Zahl der männlichen Literatur- und Buch-Blogger kleiner ist, aber es gibt sie schon und einige machen sehr anspruchsvolle und gute Arbeit.
    Vielleicht die Anregung für eine zweite Liste, irgendwann demnächst.
    lg_jochen
    P.S.: Nur nicht zu ernst nehmen, das alles…..

    • Reply Alexandra Mai 12, 2015 at 3:19 pm

      Hallo,

      Danke für deinen Kommentar! Die Anregung mag ich, auch wenn du nicht ganz richtig liegst ;)… immerhin mit 9% sind die bloggenden Männer bzw. männlichen Blogger in der Liste vertreten, tatsächlich sind 2 von 22 Blogs rein männlich geführt (Influenza Bookosa und das Büchermonster) und im Team vom Bücherkaffee gibt’s sogar drei männliche Autoren, die ihre Lesebegeisterung teilen.
      Ich frag mich ob die niedrige Quote in dieser Liste der tatsächlichen Verteilung entspricht, wäre mal spannend herauszufinden!

      Die Idee einer männlichen Bloggerrunde gefällt mir wie gesagt dennoch, vielleicht ist das wirklich etwas für spätere Ideen :).

      Viele Grüße
      Alexandra

  • Reply Ulla Mai 12, 2015 at 4:20 pm

    Moin,

    Genau so eine Liste habe ich gesucht! Nach meiner Blogpause bin ich mit vielen Ideen zurück. Bisher habe ich in meiner Linkliste keine anderen Literaturblogs, aber das soll sich in den nächsten Wochen ändern.

    Danke fürs Bei-Twitter-sofort-zurückfolgen!

    Liebe Grüße,
    Ulla

    • Reply Alexandra Mai 14, 2015 at 3:31 pm

      Hallo Ulla,

      es freut mich, dass die Liste so gut angekommen ist und ich hoffe du entdeckst den ein oder anderen Blog für dich, auf dem du vielleicht häufiger zu Gast sein möchtest. 🙂

      Viele liebe Grüße
      Alexandra

  • Reply Lotta Mai 13, 2015 at 8:48 pm

    Hallöchen <3
    ach was soll ich sagen. Ich liebe es, dass die Vernetzung immer mehr Platz gewinnt und dass wir zueinander stehen und damit meine ich nicht nur euch und mich. 😀 Ich meine uns Buchblogger im Allgemeinen. Wir sind doch alle irgendwie ein Team. Wir wollen der Welt gute Bücher näher bringen und von eher nicht so tollen abraten und ich freue mich immer wieder wenn ich Anzeichen dafür sehe, dass wir zusammenhalten und nicht gegeneinander arbeiten.
    Dass ihr mich auch mit genannt habt, ist für mich eine besondere Ehre. Ich war völlig aus dem Häuschen als ich es gesehen habe! 😀 Um nicht zu sagen ich war verzückt! 🙂
    Ich habe auch wieder eine neue Idee bezüglich der Vernetzung gehabt und hoffe, dass ich euch auch einmal als Realitätsflüchtlinge des Monats vorstellen darf! 🙂

    Herzlichste Grüße!

    Liebst, Lotta :*

    • Reply Alexandra Mai 14, 2015 at 3:35 pm

      Hallöchen Lotta,

      Danke für deinen Kommentar 🙂
      Ich hoffe auch, dass der Gedanke dass wir Blogger alle Teil einer Sache sind sich weiter durchsetzen wird. Langfristig ist das doch schöner, als sich wie Konkurrenz zu behandeln und die Ellenbogen auszufahren… Wird vermutlich nicht überall nur Happy Family geben, aber ich habe in den anderthalb Jahren hier Kleinbloggersdorf als wirklich nettes Örtchen erlebt ;).

      Ich würde mich wirklich freuen, wenn wir mal bei den Realitätsflüchtlingen dabei sein können, ich habe die Ankündigung neulich gelesen und bin gespannt, was du dir da schönes ausdenken wirst 🙂 Passt ja zu meiner Vorstellung, Lotta-in-Action! 🙂

      Viele liebe Grüße
      Alexandra

  • Reply Melissa Mai 14, 2015 at 6:19 pm

    Hach, ich werde ja ganz rot, wenn ich lese, was ihr da über mich schreibt. In jedem Fall freue ich mich sehr, dass ich erwähnt wurde! Und eure Liste erinnert mich mal wieder daran, dass ich ganz dringend meine Blogroll erstellen muss! Wenn ich aus dem Urlaub komme, mache ich mich sofort daran.
    Liebe Grüße und Dank nochmal!

  • Reply {Blogtalk am Wochenende} Stöbern & Entdecken | Büchernische Mai 15, 2015 at 5:58 pm

    […] im Netz war diese Woche so einiges los. Alexandra und Susi vom Readpackblog haben ihre ganz persönliche Blogroll mit 22 ihrer Lieblingsblogs vorgestellt. Macht schon mal Platz im Feedreader und stöbert durch bekannte wie neue, vielseitige […]

  • Reply #Lesesommer2015: Ich weiß, was du letzten Sommer gelesen hast! November 6, 2015 at 5:57 pm

    […] ein Abenteuerspielplatz und (wie der Name schon sagt) infiziert rasend schnell mit Lesen! Wie im Blog’n’Roll schon gesagt, finde ich es sehr wichtig, dass wir Blogger uns auch gegenseitig unterstützten. […]

  • Reply Bloggeralphabet: H wie Headlines Mai 11, 2016 at 4:40 pm

    […] Blog’n’Roll: 22 tolle Literaturblogs (die mag ich besonders!) […]

  • Reply Das Bloggeralphabet: V wie Verlinkungen – The Read Pack November 7, 2016 at 6:16 pm

    […] mehr nach passenden Beiträgen anderer Blogger suche, sind mir die permanenten Verlinkungen in der Blogroll besonders […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: