Im Rattenbau, Lern' uns kennen...

Montagsfrage #62 von Buchfresserchen

Endlich bin ich mal wieder dran! Nicht das Alex daran schuld wäre ^^ – es ist eher das Wetter und die Müdigkeit, die mich abgehalten haben. Heute möchte Buchfresserchen von uns wissen:

“Wie schafft es eine Hauptfigur, sich bei dir unbeliebt zu machen?”

Buchfresserchen hat schon eine gute Auflistung gegeben – aus der man vor allem erkennen kann, dass wir beide Feministinnen sind! Insofern möchte ich ihr vor allem erst mal Recht geben, dass mich alle weiblichen Hauptfiguren nerven, die zu sehr irgendwelche Klischees erfüllen. Ich will starke, intelligente, unabhängige Frauen lesen! Manchmal ist ein bisschen Klischee ja ok, Klischees haben ja auch so ihre Berechtigung – meistens enthalten sie ja einen Funken Wahrheit. Aber wenn es einem nicht mehr wie ein Klischee sondern wie Propaganda vorkommt, ist Schluss!

Das gilt übrigens ganz allgemein – mich nerven Hauptfiguren, die wie aus einem Setzbaukasten scheinen: Sie bestehen aus einzelnen klischeehaften Attributen, die man sich mal soeben zusammen gesucht hat. Nein danke!

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: