Im Rattenbau, Lern' uns kennen...

Montagsfrage #81 von Buchfresserchen

Obwohl ich heute mit Schnupfen aufgewacht bin und dann bei (gefühlt) Windstärke 10 und Schneeregen zur Arbeit musste, ist es ja eindeutig Frühling. Die Montagsfrage von Buchfresserchen dreht sich dazu passend um einen Aspekt des Frühjahrsputzes für Buchjunkies:

„Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?“

books-768426_640Ja, ich miste regelmäßig meine Bücher aus. Auch wenn ich (wie im Moment, welch himmlicher Zustand) Platz im Regal habe, muss ich in regelmäßigen Abständen meine Regale durchforsten und ein wenig Raum schaffen.
Es gibt einfach Bücher, die ich nie wieder lesen werde oder die anderen viel mehr Freude bereiten würden, diese werden aussortiert.
Als echter Buchsüchtiger fällt mir das „ausmisten“ natürlich nicht ganz leicht, aber damit es bei mir nicht bald aussieht wie auf dem Foto* läuft das Ganze dann in regelmäßigen Abständen folgendermaßen ab:

  1. Ich beschließe, dass dringend Bücher aussortiert werden müssen.
  2. Morgen ist auch noch ein Tag.
  3. Ich sitze mit der Kaffeetasse vorm Regal und überlege wo ich anfangen soll.
  4. Ich nehme das eine oder andere Buch zur Hand und blättere herum.
  5. Ich lese mich fest.
  6. Morgen ist auch noch ein Tag.
  7. Die Bücher werden in drei Kategorien sortiert: behalten, verschenken an Freunde oder verkaufen.
  8. Ich sortiere panisch Bücher aus den Stapeln „verschenken“ und „verkaufen“ zurück zu „behalten“.
  9. Morgen ist auch noch ein Tag.
  10. Ich schicke die Bücher, die ich verkaufen möchte, zu Rebuy. Im letzten Moment ziehe ich mindestens ein Buch aus der Kiste.
  11. Ich verteile die Bücher, die verschenkt werden, an Freunde und freue mich über ihre Begeisterung.
  12. Nach 1-6 Monaten geht es wieder mit Nummer 1 los.

*Beispielbild, zum Glück noch nicht mein Wohnzimmer sondern ein Lizenzfreies Foto von pixabay 😉

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Mein Lesezeichen Blog März 7, 2016 at 5:43 pm

    Deine Vorgehensweise gefällt mir! „Morgen ist auch noch ein Tag“ 😀

  • Reply Lele März 7, 2016 at 8:29 pm

    Ich bin auch jemand, der sich sehr schwer von Büchern trennen kann. Auch ich habe einen Beitrag auf meiner Seite dazu verfasst.
    Lg

  • Reply Kati @Zeit zu Lesen März 9, 2016 at 12:11 pm

    Hallo Alexandra,

    Du hast mich gerade herzhaft zum Lachen gebracht 😉 vielen Dank – und ich hab schon gedacht, bei Dir sieht es im Wohnzimmer so aus .., In jedem Fall geht es mir sehr ähnlich wie Dir, nur ab und zu scheknke ich einem Buch ein neues zu Hause, auch aus meinem Regal, wenn ich weiß, dass es dort vielleicht besser aufgehoben ist …

    Liebe Grüße
    Kati

  • Reply Montagsfrage #83 von Buchfresserchen April 4, 2016 at 10:11 am

    […] endgültig oder ich möchte sie dann aussortieren, wenn ich mich (nach langer Überlegung, siehe hier) dazu überwunden […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: