Im Rattenbau, Lern' uns kennen...

Montagsfrage #11 von Libromanie

 

Die heutige Montagsfrage von Libromanie zeigt mal wieder, wie groß unsere Liebe zu Büchern wirklich ist…

„Hast du schonmal einen Ort besucht, nur weil er in einem Roman vorkam?“

Susis Antwort: Soweit ich mich erinnern kann nicht. Aber ich mag es Dingen nachzuspüren. Ich werde sicher bei meinem nächsten Parisbesuch an Madame Hemmingway denken und vielleicht auf ihren Wegen wandeln. Und in Großbrittanien war ich schon an vielen Orten, unter anderem auch um nachzuempfinden, wie sich Jane Austens Figuren und sie selbst gefühlt haben müssen. Auch in Amsterdam habe ich an Connie Palmen und ihre Charaktere gedacht und haben sie mir in den Straßen vorgestellt. Aber nur weil dieser Ort in einem Buch vorkam – nein. Es war jedoch schon oft ein weiteres Argument, um das Sehen und Lesen noch schöner zu machen.

Alex‘ Antwort: Ich bin nicht so der riesige Reisefan. Ich mache zwar gern Urlaub, aber nutze den auch ganz gern um meine Wahlheimat Frankfurt noch ein bisschen besser kennen zu lernen (oder auch um die Ecken, die ich schon kenne, zu genießen). Wenn ich aber wegfahre, dann suche ich mir gern vorher Bücher aus, die zum Reiseziel passen. Unsere Flitterwochen haben mein Mann und ich ganz hollywoodmäßig auf einer Kreuzfahrt verbracht. Gelesen habe ich während dieser 3 Wochen alles was mit Meer und Strand zu tun hatte, unter anderem „Pink Hotel“ von Anna Stothard und „Die tausend Herbste des Jacob de Zoet“ von David Mitchell (leider war es das falsche Meer, aber die genau richtige Stimmung).

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Petra Murach Februar 19, 2014 at 12:30 pm

    Hy Ihr Zwei, ich hatte Langeweil… mögt Ihr vielleicht mitmachen? Nicht schlimm, wenn nicht!!
    http://petrasternthaler.blogspot.de/2014/02/fragen-uber-fragen-uber-fragen.html

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: