Im Rattenbau, Lern' uns kennen...

Montagsfrage #10 von Libromanie

 

Es ist wieder Montag: eine neue Arbeitswoche, neue Leseproben bei vorablesen und eine neue Montagsfrage von Libromanie warten auf uns. Heute geht es bei der Montagsfrage um die Menschen im Leserleben, die das Leserherz höher schlagen lassen: unsere Lieblingsautoren.

„Haben dich deine Lieblingsautoren schon mal enttäuscht?“

Susi und ich lesen beide viel Querbeet: verschiedenste Genres und natürlich auch verschiedenste Autoren finden ihren Weg in unser Bücherregal. Für uns gibt es jedoch einzelne Ausnahmen, die immer wieder gern zur Hand genommen und mit Begeisterung gelesen werden. Ich liebe die Bücher von Stephen King und lese Neuerscheinungen und alte Schätze gleichermaßen gern. Susi ist begeistert von den Büchern von Connie Palmen.

Richtig enttäuscht wurden wir beide bisher zum Glück noch nicht.
Zwar war die Connie nicht immer leichte Kost, aber ob sie Susi wirklich noch enttäuscht wird sich erst zeigen. Dafür muss Susi erstmal „Freundschaft“ beenden, das noch unbeendet auf dem Nachttisch liegt.
Und ich? Mit Mr. King bin ich bisher doch meist sehr zufrieden gewesen, Natürlich gab es auch Bücher, die mich nicht ganz so restlos begeistern konnten wie die übrigen (z.B. Cujo) oder bei denen ich einen zweiten Anlauf brauchte, um sie richtig zu genießen, aber unterm Strich war ich nach jedem Buch glücklich es gelesen zu haben und traurig die Geschichte verlassen zu müssen.
Eigentlich ist es wie bei langjährigen Freundschaften: man weiß was man aneinander hat und so nimmt man auch die kleinen Macken mit Gelassenheit hin und freut sich auf das nächste Treffen.
Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: